Häufig gestellte Fragen und hier sind
die Antworten:

Was ist die STEIG-Alm?
Die STEIG-Alm ist das neue Restaurant am Wildpark in Bad Marienberg. Das bestehende Waldcafé wurde hierfür im Juni 2009 abgerissen. An selber Stelle entstand nach knapp 6-monatiger Bauzeit die STEIG-Alm.

Was hat der Name STEIG-Alm für eine Bedeutung? 
Der Wortteil „STEIG“ bezieht sich auf den Westerwaldsteig, der direkt am Restaurant vorbeiführt. Außerdem ist auf Höhe der STEIG-Alm die Hälfte der Wanderstrecke erreicht. Der Wortteil „Alm“ wurde aufgrund des alpenländischen Charakters des Restaurantgebäudes gewählt. Auch der Innenbereich ist im typisch alpenländischen Stil gehalten. Darüber hinaus befindet sich die STEIG-Alm, mit leichtem Augenzwinkern vermerkt, an der geografisch höchsten Stelle von Bad Marienberg – auch dies war Anlass, das Restaurant STEIG-Alm zu taufen.

Was ist die Leitidee der STEIG-Alm?
Der Anspruch der STEIG-Alm ist es, ihre Gäste mit frischen Produkten und Westerwälder Gastlichkeit in gemütlicher, alpenländischer Atmosphäre zu begeistern. Egal welcher Anlass, in der STEIG-Alm soll sich die ganze Familie wohlfühlen.  

Wann wurde die STEIG-Alm eröffnet?
Die STEIG-Alm wurde am 1. Dezember 2009 eröffnet.

Wer sind die Inhaber der STEIG-Alm?
Die Inhaber der STEIG-Alm sind Ernst-Dieter Ebener und Stefan Weber aus Bad Marienberg.

Wie viele Sitzplätze hat die STEIG-Alm?
Im Innenbereich finden bis zu 180 Personen, im Außenbereich bis zu 150 Personen Platz. Neben dem regulären Restaurantbetrieb bietet die STEIG-Alm somit auch beste Voraussetzungen für Ihre Familienfeste, Firmenveranstaltungen und Vereinsfeiern.

Was für eine Küche gibt es in der STEIG-Alm?
Die STEIG-Alm bietet ihren Gästen neben regionalen Spezialitäten insbesondere Gerichte aus der alpenländischen Küche. Auf dieser Homepage finden Sie auch unsere Speisekarte - schauen Sie doch mal rein!

Ist die STEIG-Alm auch für Familien mit Kindern geeignet?
Die STEIG-Alm ist ein Restaurant für die ganze Familie, in dem großer Wert auf ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis gelegt wird. Deshalb finden sich auch Gerichte für die jüngsten Gäste auf der Karte. Natürlich ist die STEIG-Alm auch mit ausreichend Hochstühlen ausgestattet. Zudem gibt es in der STEIG-Alm für Kinder ein Spielzimmer sowie einen Spielplatz im Freien.

Ist die STEIG-Alm auch für Gäste mit eingeschränkter Mobilität geeignet?
Beim Bau der STEIG-Alm wurde besonderes Augenmerk auf Barrierefreiheit gelegt. So ist die STEIG-Alm bspw. mit einer barrierefreien Toilette und einem rollstuhltauglichen Eingang ausgestattet.  

An wen richte ich mich für die Reservierung von Festen und Gesellschaften?
Sie erreichen die STEIG-Alm telefonisch unter 02661 / 5810,
per Fax unter 02661 / 938 723
und per E-Mail unter reservierung@STEIG-Alm.de.

Hat die STEIG-Alm freie Stellen zu vergeben?
Die STEIG-Alm freut sich immer über interessante Bewerbungen für folgende Positionen: Köche (m/w), Restaurantfachleute (m/w), Servicekräfte (m/w), Küchenhilfen (m/w). Auch auf 400,00-€-Basis werden in der STEIG-Alm Mitarbeiter/-innen (insbesondere Servicekräfte) gesucht. Bitte richten Sie Ihre Bewerbungen an die STEIG-Alm GmbH, z. Hd. Stefan Weber, Wildparkstraße 15, 56470 Bad Marienberg.

Ich habe Fragen die hier noch nicht beantwortet wurden. Wohin kann ich mich mit meinem Anliegen wenden?
Gerne beantworten wir all Ihre Fragen zur STEIG-Alm. Schicken Sie uns hierzu eine Mail an info@STEIG-Alm.de, ein Fax an 02661/ 938 723 oder rufen Sie uns unter 02661/ 5810 an.   
 
Dürfen Hunde mit in die STEIG-Alm mitgebracht werden?
Gerne können auch Hunde in die STEIG-Alm mitgebracht werden. Wir bitten jedoch um Ihr Verständnis, dass Hunde unter der Woche abends sowie an Wochenenden ganztägig nicht in der Stube erlaubt sind. In der Alm oder der Galerie sind Hunde jederzeit willkommen!